für 4 Personen

 

Zutaten:

  • 4 Zanderfilets
  • 600g Blattspinat
  • 4 Scheiben Knäckebrot
  • 125g Knoblauchbutter
  • Piment
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Knäckebrot fein zerkleinern, dann mit der Knoblauchbutter vermengen.
Zander waschen und abtupfen. Anschließend auf der einen Seite mit Salz und Pfeffer würzen, dann mit der gewürzten Seite nach unten jeweils auf ein großes Stück Alufolie legen. Die oben liegende Seite nun mit Piment würzen, anschließend die Knäckebrot-Knoblauchbuttermasse auf dem Fisch verteilen. Die Alufolie mit den Fischfilets zu einem Päckchen zusammenfalten und in den vorgeheizten Backofen schieben.
Bei 200°C ca. 20 Minuten garen.

In der Zwischenzeit den Blattspinat erhitzen.
Blattspinat auf Teller geben und Fisch mit der Kruste nach oben auf dem Spinat anrichten.

Tipp: Dazu schmeckt besonders gut Ciabatta mit Kräutern

Unsere Termine

Sponsoren & Werbung

Mitglieder Anmeldung

Neuigkeiten

28.07.2017
Ein Bericht zum Jugendangeln unseres Vereins
 
16.05.2017
Bilder vom ersten Vereinsbowlen in diesem Jahr sowie vom Anangeln
 
09.02.2017
Bilder von der letzten Jahresabschlussfeier

Besucher

Heute 3

Gestern 8

Woche 11

Gesamt 24661

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Go to Top
Template by JoomlaShine