für 4 Portionen

 

Zutaten:

  • 1000 g Aal
  • 1/4 l Essig; heiss

Für den Sud:

  • 2 l Wasser
  • 30 g Salz
  • 1 Zwiebel
  • 1 Prise Weisswein
  • 1 Lorbeerblatt
  • 6 Pfefferkörner
  • 1 Zitrone
  • 1 Möhre
  • 1 Petersilienwurzel
  • Thymian

Zum Garnieren:

  • 3 Zitronen
  • 1 Bund Dill
  • 2 TL Kapern
  • Petersilie

Zubereitung:

 

Aal ausnehmen, nicht häuten, waschen, innen leicht salzen. Am Kopf und Schwanz zusammenbinden. Mit heißem Essig überbrühen um den Fisch blau zu färben. Wasser erhitzen und die Zutaten für den Sud darin aufkochen. Aal hineinlegen und 20 bis 30 min darin ziehen, nicht kochen lassen, damit der Fisch nicht zerfällt. Aal aus dem Sud nehmen und im Ganzen auf einer Platte anrichten. Mit halben Zitronenscheiben und Dillsträußchen garnieren. 1 Zitrone halbieren, aushöhlen. Hälften mit Sauce Hollandaise füllen, mit Kapern und gehackter Petersilie garnieren. Oder die Soße in ein Schälchen füllen. In die Aalmitte stellen. Beilagen: Petersilienkartoffeln.

Vorbereitung ca. 20 min, Zubereitung ca. 35 min.

Unsere Termine

Sponsoren & Werbung

Mitglieder Anmeldung

Neuigkeiten

28.07.2017
Ein Bericht zum Jugendangeln unseres Vereins
 
16.05.2017
Bilder vom ersten Vereinsbowlen in diesem Jahr sowie vom Anangeln
 
09.02.2017
Bilder von der letzten Jahresabschlussfeier

Besucher

Heute 1

Gestern 11

Woche 91

Gesamt 24640

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Go to Top
Template by JoomlaShine