für 4 Portionen

 

Zutaten:

  • 300g Aal
  • Salz
  • 1/2 L Wasser
  • 1/2 Tasse Essig
  • Pfeffer
  • 1 Lorbeerblatt
  • 6 Wacholderbeeren
  • 5 Pfefferkörner
  • 1 Möhre gross
  • 8 Gelatine, Blatt, weiss
  • 3 Eier, hartgekocht
  • 2 Tomaten
  • 2 Gewürzgurken
  • 1 Bd. Petersilie
  • 1 dl. Madeira

Aal ausnehmen und säubern. Nicht abziehen. In gleichmässige Stücke schneiden, leicht salzen. Wasser und Essig aufkochen. Mit Pfeffer, Lorbeerblatt und Pfefferkörner würzen. Geputzte Möhre in Scheiben schneiden und dazugeben wie auch den Madeira. Aalstücke darin 25 Minuten ziehen lassen. Stücke rausnehmen. Abkühlen lassen. Inzwischen eine Kranzform mit Möhren-, Eier-, Tomaten- und Gurkenscheiben auslegen. Fischsud mit Gelatine dicken. Davon einen Spiegel (das heißt die erste Schicht) über die Scheiben gießen und leicht andicken lassen. Dann die Schüssel mit den Aalstücken auffüllen, obendrauf noch mit restlichem Gemüse und Eistücke garnieren. Restlichen Gelatine-Fischsud darüber verteilen. Im Kühlschrank kalt werden lassen. Zum Servieren auf eine Platte stürzen. Beilagen: Toastbrot und Butter oder Bratkartoffeln. Vorbereitung ca. 30 Minuten. Zubereitung ca. 40 Minuten.

Unsere Termine

Sponsoren & Werbung

Mitglieder Anmeldung

Neuigkeiten

28.07.2017
Ein Bericht zum Jugendangeln unseres Vereins
 
16.05.2017
Bilder vom ersten Vereinsbowlen in diesem Jahr sowie vom Anangeln
 
09.02.2017
Bilder von der letzten Jahresabschlussfeier

Besucher

Heute 0

Gestern 10

Woche 49

Gesamt 25384

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Go to Top
JSN Solid 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework