In diesem Land angelt niemand und Fischerei existiert nicht.

Um so aufregender ist es dann in einem solchen Land sein Angelglück zu versuchen. Doch allein die Anreise ist beschwerlich und dauert lange. Entlohnt wird man durch großartige Landschaften und interessante Menschen.

01 02 03 04 05 06

Am Wasser amgekommen wurde dann sofort die Angel rausgeholt, bis zur Hüfte in den See gewatet und der Blinker ausgeworfen... Und das in einen See, der so groß ist, das man das gegenüberliegende Ufer kaum erkennt... Die Mongolen nutzen solche Seen trotzdem nicht, weder zur Fischerei, noch zu sonstigen Dingen.

07 08

Der erste Erfolg stellte sich SOFORT ein. Der erste Wurf war ein Erfolg, der zweite auch...

09 10 11 12

Die Frage ist nur: Um welche Fischart handelt es sich? Bis heute hat sich diese Frage nicht klären können für uns. Für Aufklärungen sind wir gern zu haben, einfach über "Kontakt" eine email schreiben und wir würden uns wirklich sehr freuen.

13 14

Andere Tiere hatte es da schlechter und erreichten das Wasser nicht mehr... Gegensätze eng beieinander, das ist die Mongolei.

15 16

Und wieder andere Tiere sehen aus, wie von einem anderen Planeten, man könnte sie Wollfliege nennen, der richtige Name ist uns nicht bekannt.

17

Unsere Termine

Sponsoren & Werbung

Mitglieder Anmeldung

Neuigkeiten

28.07.2017
Ein Bericht zum Jugendangeln unseres Vereins
 
16.05.2017
Bilder vom ersten Vereinsbowlen in diesem Jahr sowie vom Anangeln
 
09.02.2017
Bilder von der letzten Jahresabschlussfeier

Besucher

Heute 12

Gestern 7

Woche 12

Gesamt 27136

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

Go to Top
JSN Solid 2 is designed by JoomlaShine.com | powered by JSN Sun Framework